Begleitung der Praxistage an Schulen in Rheinland-Pfalz

Was ist der Praxistag?

Der Praxistag ist ein Langzeitpraktikum für Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 8 oder 9, die den Abschluss der Berufsreife anstreben. Die Jugendlichen absolvieren für die Dauer von 6 bis 12 Monaten einen wöchentlichen Praxistag im Betrieb ihrer Wahl. Dadurch haben die Jugendlichen die Möglichkeit, intensive Erfahrungen im Berufsleben und in der Arbeitswelt zu sammeln.

Welche Kompetenzfelder gibt es?

Kompetenzfeld A - Los geht's

Modul Themenbereich
A.1 Einander kennenlernen
A.2 Einführung in die Berufs- & Lebensplanung
A.3 Selbstvertrauen stärken
A.4 Warum ein Workshop?

Kompetenzfeld B - Berufsorientierung

Modul Themenbereich
B.1 Berufsfelder kennenlernen
B.2 Selbstwahrnehmung – Fremdwahrnehmung
B.3 Was bedeutet Teamarbeit am Arbeitsplatz – Einführung
B.4 Wie reagiere ich, wenn der Chef Druck macht?
B.5 Anforderungen an einen Azubi

Kompetenzfeld C - Selbsteinschätzung/meine Kompetenzen

Modul Themenbereich
C.1 Eigene Potenziale entdecken und Ressourcen nutzen
C.2 Fremdeinschätzung der eigenen Potenziale
C.3 Welche kulturellen und familiären Prägungen bringe ich mit
C.4 SMART-Ziele setzen – Wo stehe ich in 10 Jahren
C.5 Eine realistische Selbsteinschätzung erreichen und kommunizieren

Kompetenzfeld D - Kommunikation am Arbeitsplatz

Modul Themenbereich
D.1 Berufsfelder kennenlernen
D.2 Selbstwahrnehmung – Fremdwahrnehmung
D.3 Was bedeutet Teamarbeit am Arbeitsplatz – Einführung
D.4 Wie reagiere ich, wenn der Chef Druck macht?
D.5 Anforderungen an einen Azubi
D.6 Berufsfelder kennenlernen
D.7 Selbstwahrnehmung – Fremdwahrnehmung
D.8 Was bedeutet Teamarbeit am Arbeitsplatz – Einführung
D.9 Wie reagiere ich, wenn der Chef Druck macht?

Kompetenzfeld E - Knigge Was ist zu beachten?

Modul Themenbereich
E.1 Das richtige Outfit
E.2 Umgang mit dem Smartphone
E.3 Dein öffentlicher Auftritt
E.4 Der erste Eindruck zählt
E.5 Rechte und Pflichten in der Ausbildung

Kompetenzfeld F - Bewerbungstraining (zusätzlich buchbar)

Modul Themenbereich
F.1 Stellenrecherche
F.2 Die Bewerbung – postalisch, per Mail oder persönlich?
F.3 Bewerberportale
F.4 Eignungs- und Einstellungstests der Arbeitgeber
F.5 Das Vorstellungsgespräch
F.6 Was bedeutet eine Absage?

Kompetenzfeld G - Zusatzmodule

Modul Themenbereich
G.1 Erlebnispädagogik
G.2 Sozialpädagogische Begleitung
G.3 Grundqualifizierung
G.4 Berufsspezifischer Fachwortschatz
G.5 Einblick ins Business English
G.6 Interkulturelle Kompetenz
G.7 Gesundheitsmanagement – Umgang mit Stress
G.8 Apple im Betrieb
G.9 PowerPoint Präsentationen gestalten
G.10 Finanziell Fit in die Zukunft
G.11 Assessment-Center – Was kommt auf mich zu?
G.12 Anforderungen der Arbeitswelt
G.13 Teambuilding
G.14 Betriebsbesichtigungen
G.15 Vun allem ebbes

Gerne unterbreiten wir auch Ihrer Schule ein individuelles Angebot.
Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Kontakt
Fabian Schunder
Unser Öffnungszeiten
Montag: 07:45 – 16:00 Uhr
Dienstag: 07:45 – 16:00 Uhr
Mittwoch: 07:45 – 13:00 Uhr
Donnerstag: 07:45 – 17:00 Uhr
Freitag: 07:45 – 13:00 Uhr

ProfeS setzt Erwachsenenbildung mit Angeboten in Germersheim und Landau um. Wir kümmern uns um Ihre Aus- und Weiterbildung, Wiedereingliederung, Umschulung, Coaching und die Durchführung von Sprachkursen zur gesellschaftlichen und beruflichen Integration sowie Firmenschulungen und Seminarraumvermietung.

Privacy Settings
We use cookies to enhance your experience while using our website. If you are using our Services via a browser you can restrict, block or remove cookies through your web browser settings. We also use content and scripts from third parties that may use tracking technologies. You can selectively provide your consent below to allow such third party embeds. For complete information about the cookies we use, data we collect and how we process them, please check our Privacy Policy
Youtube
Consent to display content from Youtube
Vimeo
Consent to display content from Vimeo
Google Maps
Consent to display content from Google
Skip to content